Im Jahr 2016 beheimatete die Nippon Nation ihr erstes eSport Event. Seither ging es steil bergauf und mehr und mehr Titel wurden für kompetitive Wettbewerbe angeboten. In diesem Jahr kommt aber Qualität definitiv vor Quantität. So wird es drei Wettbewerbe geben, die aber höhere Preisgeld und härtere Konkurrenz versprechen.

Welche Spiele es sein werden? Die Heilige Dreifaltigkeit des eSports natürlich:

SUPER SMASH BROS. ULTIMATE

Mit dem Release von Super Smash Bros. Ultimate im Dezember letzten Jahres, schaffte es Nintendo mit dem fünften Titel der Reihe nahtlos am Hype der Vorgänger anzuschließen. Schnell, chaotisch und kunterbunt wird in diesem Beat em‘ Up groß geschrieben. Denn nur die fingerfertigsten Spieler bewahren Überblick dabei, wenn sich hauseigene Charaktere wie Mario, Pikachu oder Link mit diversen weiteren bekannten Gesichtern aus der Videospiel-Geschichte einen Schlagabtausch bieten.  Genau deswegen erfreut sich dieser Titel einer so großen Anhängerschaft, die schon lange darauf wartete, ein solche Crossover mit angepasster Waffenvielfalt wie mit zB. Laserschwertern ordentlich einzuheizen.Das lädt dazu ein, mit dem neuen Titel auch ein neues Turnier zu veranstalten. In diesem Jahr können sich bis zu 128 Spieler in den Messehallen der Nippon Nation 2019, über zwei Tage um den ersten Platz prügeln. Gekämpft wird im 1vs1 Modus. Falls nun die Frage juckt, über welche Belohnung sich denn der Gewinner freuen darf: In diesem Jahr winkt ein Preisgeldpool von 1500€!

HEARTHSTONE

Hearthstone ist ein Titel, der jedem Spieler bekannt sein sollte und dafür sprechen auch die Spielerzahlen. So feierte seine Spieleschmiede Blizzard Ende letzten Jahres 100 Millionen Spieler weltweit. Genau das macht das virtuelle Kartenspiel zu einem Titel, der auf keiner eSport Veranstaltung fehlen darf. Deswegen veranstaltete die Nippon Nation 2016 bereits ihr erstes Hearthstone Turnier und geht in diesem Jahr auch in die vierte Runde. Diesmal aber mit ein paar Verbesserungen!

Bis zu 32 Spieler können sich diesmal im klassischen 1vs1 auf der Convention, in einem eintägigen Turnier duellieren. Dafür steht ein unglaublicher Preisgeldpool von 1000€ zur Verfügung und ist somit der höchste Betrag, den es bis dato auf der Nippon Nation, in einem Hearthstone Battle zu gewinnen gab.

STARCRAFT 2

In diesem Jahr beheimatete die Nippon Nation einen weiteren Titel, ohne dem ein ordentliches eSport Event kaum möglich ist: StarCraft 2! Schließlich hat dieses Echtzeit – Strategiespiel den eSport im Wesentlichen groß gemacht.

Bis zu 16 Spieler werden sich deswegen in einem eintägigen Turnier auf der Messe im 1vs1 Modus beweisen können. Dafür winkt ein Preisgeldpool von 500€.